Die seiratherm GmbH wurde 2011 gegründet auf dem Fundament jahrelanger Vorarbeiten und klinischer Forschung.

Wir sind eine GmbH mit Firmensitz in Deutschland und streben eine langfristige und nachhaltige Unternehmensentwicklung an. Auch deshalb unterhalten wir ein vollständiges und zertifiziertes Qualitäts-Management-System nach EN ISO 13485 und unsere Produkte sind CE konform zur MPD 93/42/EWG Anhang II sowie auch von der U.S. Food & Drug Administration (FDA) freigegeben. Unsere Produktionspartner sind etablierte Zulieferer in der Medizintechnikbranche und wir fertigen vollständig in Deutschland.

Die Ursprünge der derzeitigen Produkte gehen zurück auf eine gemeinsame Vision von Prof. Dr. Rainer Kollmar, Dr. Marc Baenkler und Dr. Matthias Roth.

Die Vision ist und war es, das outcome von Patienten dadurch zu verbessern, dass das klinische Prinzip des Patienten-Temperatur-Managements einfacher, schneller, sicherer und auch kostengünstiger umzusetzen ist.

Unser Ansatz nutzt die Tatsache aus, dass jeder Patient in intensivmedizinischer Behandlung pro Tag ca. 2-3/L Flüssigkeiten benötigt. Die Wirksamkeit und Sicherheit der Temperierung von Infusionslösungen (z.B. peri-operatives Anwärmen, aber auch die Gabe kalter Infusionslösungen zum Erreichen einer Hypothermie) wurde in verschiedenen Studien bewiesen. Diese klinisch bewährte Methode kombiniert mit einer kontinuierlichen Körpertemperaturmessung und intelligenten, adaptiven Algorithmen ist die Grundlage für unsere innovativen Medizinprodukte.

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten!